Über uns

Wir sind Menschen aus Rosenheim und Umgebung, die Aufmerksamkeit auf Veganismus lenken wollen. Unser Ziel ist andere zu motivieren selbst vegan zu werden und uns mit anderen Veganer:innen auszutauschen.

Wir vertreten die Ansicht, dass es aus ethischer Sicht heutzutage in Rosenheim keinen Grund gibt, nicht vegan zu leben. Wir lehnen verbesserte Haltebedingungen oder einen geringeren Konsum tierischer Produkte als Lösung ab, weil dadurch immer noch unnötiges Tierleid entsteht. Wir respektieren aber, dass Menschen ggf. Schritte bei der  Umstellung auf die vegane Lebensweise machen und wollen sie dabei unterstützen. Wir sind offen für den Meinungsaustausch und verhalten uns auch bei Differenzen freundlich und respektvoll. Wir sind lösungsorientiert und glauben daran, dass jede:r Einzelne sich entwickeln kann. 

Damit distanzieren wir uns damit von Militanz, Dogmatismus, Konservativismus, Verschwörungsideologien, Wissenschaftsleugnung, Populismus, Hetze und Hassrede.

Weiterhin sprechen wir uns gegen jede Form der Diskriminierung aus, wie Rassismus, Sexismus, Antisemitismus, Nationalismus, Islamophobie, Xenophobie, Homophobie, Speziesismus, Karnismus, Altersdiskriminierung und jede andere Form der Herabwürdigung eines Individuums aufgrund dessen Aussehen, Anatomie, Herkunft, Sprache, sexueller Orientierung, Glaubenansichten oder kognitiven Eigenschaften.

Jede:r vegan lebende Mensch aus Rosenheim und Umgebung kann bei uns mitmachen, sofern er:sie unser Selbstverständnis teilt.